Hi8 digitalisieren

Hi8-Kassetten digitalisieren & auf ein modernes Speichermedium überspielen

Das Hi8-Format ist eine Erweiterung des bis dahin bekannten Video 8-Formats. Durch die getrennte Übertragung von Farbe und Ton konnten deutliche Qualitätsverbesserungen erzielt werden. Ein weiteres Plus: Im Hi8-Format lassen sich bis zu zwei Tonspulen gleichzeitig aufnehmen.

Hi8-Kassetten erfahren jedoch im Laufe der Jahre einen Qualitätsrückgang. Sie sind einer ständigen Entmagnetisierung ausgesetzt; auch weitere Einflüsse reduzieren ihre Wertigkeit. Daher ist es ratsam, dass Sie Ihre wertvollen Hi8-Aufnahmen digitalisieren lassen. Nicht zuletzt erweist es sich oft als schwierig, an einen funktionsfähigen Camcorder bzw. eine funktionierende Kamera zu kommen, um die alten Hi8-Aufnahmen abzuspielen.

Auch Ihr Camcorder bzw. Ihre Kamera funktioniert nicht mehr? Oder hat Ihr PC keinen FireWire-Anschluss? Sie kennen sich generell mit Mittelformat, Codec, APS, DCR oder dem Scannen nicht gut aus? – Das sind weitere Gründe, um uns, den Film-Rettern, Ihre Hi8-Kassetten anzuvertrauen. Das Digitalisieren Ihrer Hi8-Bänder erfolgt bei uns selbstverständlich in bester Qualität: wahlweise in HD, Full-HD oder 4K. Verwendung finden entweder das MPEG-4 oder AVI-Format.

Sie wünschen von uns während des Digitalisierungsvorgangs zusätzliche Aufwertungen Ihrer Hi8-Aufzeichnungen? Auf Wunsch führen wir gerne eine Bildoptimierung und einen Videoschnitt durch. Dazu verwenden wir Programme wie Magix oder Pinnacle.

Nach dem Digitalisieren überspielen wir die Aufnahmen auf ein neues Speichermedium. Bei uns Film-Rettern können Sie aus mehreren Datenträgern den für Sie passenden auswählen. Wir haben USB-Sticks, Festplatten, DVDs und Blu-rays in unserem Sortiment. Auch die Zusendung eines Download-Links ist möglich.

Vertrauen Sie uns Ihre Erinnerungen an: Das Hi8-Digitalisieren rettet Ihre Videokassetten vor dem Zahn der Zeit!

Digitalisierung Ihrer Hi8-Filme bei den Film-Rettern – Ihre Vorteile

  • Rettung Ihrer wertvollen Hi8-Aufnahmen durch Überspielung auf ein Speichermedium Ihrer Wahl
  • Verwendung professioneller Videorekorder, die bereits bei der Abtastung für ein optimales Bild sorgen
  • Inklusive Hardware-Bildoptimierung
  • Überspielen auf USB-Stick, Festplatte, DVD, Blu-ray, Download-Link im MPEG-4 oder AVI-Format
  • Betrachtung der Aufzeichnungen auf dem Fernseher, Smartphone, Computer und weiteren Geräten
  • Möglichkeit der Vervielfältigung der Aufnahmen ohne Qualitätsverlust für Freunde und Familie
  • Nachbearbeitungsmöglichkeiten, zum Beispiel Videoschnitt
  • Faire und transparente Preise
  • Versand zurück zu Ihnen als versichertes DHL-Paket
  • Abholservice und Express-Service auf Wunsch
  • alles aus einer Hand – keine Fremdfirmen, keine Drittanbieter

Die Film-Retter sind seit mehr als 10 Jahren Experten für das professionelle Überspielen von Hi8-Kassetten. Vertrauen auch Sie uns Ihre Aufnahmen an. Senden Sie uns einfach eine E-Mail oder melden Sie sich bei uns telefonisch. Wir beraten Sie gerne – kostenlos und unverbindlich.

Ihre Hi8-Kassetten auf Festplatte, USB-Stick, DVD etc.

Auftrag zur Vidoekassetten Digitalisierung zu digitalisierende Videokassetten Videokassetten versenden zur Digitalisierung Vidoekassetten Digitalisierung durch die Filmretter preiswerte Vidoekassetten Digitalisierung Vidoekassetten auf neuem Medium gigitalisierte Vidoekassetten anschauen

So funktioniert's:

  • Bestellen: Auftragsformular ausdrucken und ausfüllen ...
  • Verpacken und Versenden: Auftragsformular und Filmmaterial an uns schicken
  • ... oder: Sie kommen – nach Terminabsprache – persönlich vorbei.
  • Auf Wunsch holen wir Ihren Digitalisierungsauftrag bei Ihnen zuhause ab!
  • Von den Film-Rettern digitalisieren lassen
  • Bezahlen: Wenn Ihr USB-Stick, Ihre Festplatte, Ihre DVD etc. fertig ist, bekommen Sie von uns die Rechnung. Haben Sie Ihre Hi8-Kassetten persönlich gebracht, rufen wir Sie an, damit Sie Ihre Filme abholen können. Sie bezahlen dann einfach bar vor Ort.
  • Nach Zahlungseingang erfolgt der Rückversand Ihrer fertigen digitalen Medien und natürlich Ihrer Hi8-Kassetten als versichertes Paket per DHL.
  • Datenrettung genießen: Erinnerungen ansehen und sich freuen.

Kundenzufriedenheit

Top-Qualität ★★★★

Hi8 digitalisieren

Film-Retter Service-Portal

Kostenlose Beratung
Wir beraten Sie gerne!
Kontaktieren Sie uns einfach.


Preisliste
Unsere Preise finden Sie hier
auf einen Blick.


Abholservice
Wir holen Ihre Hi8-Kassetten bequem bei Ihnen zu Hause ab.


Auftragsformular
Der schnellste Weg zu Ihren
digitalisierten Hi8-Kassetten.


Express-Service
Wir digitalisieren Hi8 –
und das in nur 10 Werktagen!


Geschenk-Gutscheine
Der Film-Retter-Gutschein:
ein individuelles Geschenk!


Serviceleistungen
Unser Service – für Ihre
Digitalisierung.


Häufig gestellte Fragen
Haben Sie Fragen? Hier ist
bestimmt die richtige
Antwort dabei.


Die Videokassette Hi8

Hi8 Kassetten

Hi8 ist wie alle Magnetbandsysteme ein analoges Videoformat, welches 1989 auf den Markt gebracht wurde. Es war eine Weiterentwicklung des bestehenden Video 8-Systems. Dank einer Aufspaltung der Signale Farbe, Helligkeit und Ton kam es durch die getrennte Übertragung zu einer deutlichen Qualitätssteigerung. Dadurch war die Hi8-Kassette beliebter als VHS, vor allem im Profi-Bereich.

Hi8 wurde universell produziert, was bedeutet, dass nicht nur ein bestimmter Hersteller diese Videokassetten verwendete. Die Kassette wurde beispielsweise von TDK produziert, konnte aber mit einem Camcorder von Canon aufgezeichnet und mit einem Recorder von Sony abgespielt werden. Hi8-Videobänder sind also mit allen kompatiblen Videorekordern verwendbar. Man verwendet daher auch die Bezeichnung Hi8-Technick. Es fällt also leicht, Hi8-Videokassetten digitalisieren zu lassen, da man universell mit Camcordern und Videorekordern in Verbindung mit dem FireWire-Anschluss am PC arbeiten kann. Wird die Aufnahme auf digitale Medien überspielt, ist es außerdem mühelos möglich, Nachbearbeitungen mit Programmen wie DivX vorzunehmen.

Hi8 Timeline

Hi8 und andere Videokassetten digitalisieren

Die Film-Retter digitalisieren und überspielen Ihre Hi8-Kassetten und alle weiteren Videokassetten in Profi-Qualität. Die Kassettenlänge spielt dabei keine Rolle. Gegebenenfalls wird die Datenrettung auf zwei oder mehr Datenträger erfolgen.

Hi8 Videokassetten digitalisieren

Die Digitalisierung gelingt uns mithilfe von professionellen Geräten und der Verbindung von Kassettenrekorder und PC über das Codec-Verfahren und den FireWire-Anschluss. Codec ist ein Verfahren, das analoge Daten und Signale kodiert und anschließend dekodiert. Um das Digitalisieren abzuschließen und anzupassen, wird ein Formatierungsprogramm wie Capture benötigt, welche das digitalisierte Video in die entsprechende Datei für DVD, Blu-ray, USB-Stick oder Festplatte umwandelt. Denn nur der Kassettenrekorder oder Camcorder kann die Aufnahme einer Kassette wiedergeben.

Danach können Sie eigenständige Nachbearbeitung und Videoschnitte vornehmen, beispielsweise mit den Videobearbeitungsprogramm DivX und Capture. Wir raten: Verwenden Sie DivX mehrheitlich für die Formatierung und Capture für den Schnitt.

Was brauche ich für die Digitalisierung einer Hi8?

  • einen PC
  • einen Videorekorder / Camcorder
  • einen FireWire-Anschluss zwischen Rekorder und PC
  • eine Umkodierungssoftware wie Codec
  • eine Nachbearbeitungssoftware wie DivX
  • ein Formatierungsprogramm wie Capture
  • einen USB-Stick, eine Festplatte, eine DVD oder eine Blu-ray zur Speicherung

Hi8-Kassette und Video 8-Kassette

Da Hi8-Kassetten und Video 8-Kassetten sind in ihrer Bauform, Größe und Aufnahmekapazität identisch. Man kann daher sagen, dass das Hi8-Format eine „HD-Version“ der Video 8-Kassetten ist. Der einzige optische Unterschied liegt in einem Loch, dass sich auf der Rückseite einer jeden Hi8-Kassette befindet. Es dient dazu, die Hi8-Geräte erkennen zu lassen, ob eine Hi8-Kassette oder eine Video 8-Kassette eingelegt wurde. Entsprechend kann das Gerät dann automatisch in den passenden Modus schalten.

Alle Hi8-Geräte können auch mit Video8 Kassetten arbeiten. Da die Hi8 Kassette jedoch nach der Video8 erschien, sind diese Videobänder auf den Video8 Geräten nicht abspielbar.
In den sonstigen optischen und technischen Daten sind die Kassetten gleich. Wie alle anderen analogen Kassetten Formate, wurde die Hi8 Kassette trotz guter Qualität durch digitale Kassettenformate wie DV oder Digital8 im Amateur und Profi Bereich abgelöst.